Brüssel (dpa) - Der Konflikt in Syrien beschäftigt wieder einmal die Europäische Union - und auch den UN-Menschenrechtsrat. Während die EU-Außenminister über mögliche Waffenlieferungen an die Rebellen streiten, fordern die UN mehr Schutz für hilflose Zivilisten.