Paris (AFP) Die beiden rivalisierenden Anführer der französischen Konservativen haben sich darauf geeinigt, die Parteibasis entscheiden zu lassen, ob sie die Wahl der Führung wiederholen wollen. Aus Kreisen der Oppositionspartei UMP verlautete am Montag, der amtierende UMP-Vorsitzende Jean-François Copé und sein Herausforderer François Fillon seien sich einig, in der letzten Juniwoche den Parteimitgliedern die Frage zu stellen, ob sie die Wahl des Vorsitzenden wiederholen wollten.