Brescia (SID) - Bei einem Unfall eines Fanbusses des italienischen Fußball-Zweitligisten Brescia Calcio ist in der Nacht auf Montag ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Das gab die Polizei am Montag bekannt. Demnach soll der Fahrer des Fahrzeugs mit 50 Anhängern des Klubs auf der Autobahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Laut Polizeiangaben soll der Fahrer eingenickt sein oder einen Schwächeanfall erlitten haben.