Neapel (SID) - Der italienische Fußball-Vizemeister SSC Neapel hat erwartungsgemäß Rafa Benitez als neuen Trainer verpflichtet, der Verein bestätigte den Transfer nun auch offiziell. "Er ist ein Mann von großer internationaler Erfahrung, ein echter Leader", schrieb Präsident Aurelio De Laurentiis bei Twitter unter ein Foto von ihm und Benitez.

Zuvor war spekuliert worden, dass der Spanier mit einem Zweijahresvertrag inklusive Option für ein weiteres Jahr ausgestattet wird. Der Deal soll Benitez, der vor seinem Abschied vom FC Chelsea mit den Londonern die Europa League gewonnen hatte, jährlich rund 3,5 Millionen Euro einbringen.