Dortmund (SID) - Felipe Santana wird Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund im Sommer verlassen. Das bestätigte der brasilianischen Innenverteidiger via Facebook und bedankte sich beim Finalisten der Champions League und bei dessen Fans.

Seinen neuen Klub gab er nicht bekannt, aber es gilt als wahrscheinlich, dass er zum westfälischen Erzrivalen Schalke 04 wechseln wird. Sein Vertrag bei den Dortmunder läuft noch ein Jahr, die Ablösesumme ist auf eine Million Euro festgeschrieben.

Santana kam 2008 zum BVB, bestritt 94 Bundesliga-Spiele, stand jedoch stets im Schatten der Stammspieler Mats Hummels und Neven Subotic. In die Schlagzeilen geriet Santana, als er die Borussen im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Malaga mit seinem Siegtreffer zum 3:2 in der Nachspielzeit in die Runde der letzten Vier schoss.