Province (dpa) - Er ist Schauspieler, Regisseur und jetzt auch noch Doktor: Ben Affleck hat den Ehrendoktor-Titel der renommierten Brown-Universität im US-Bundesstaat Rhode Island erhalten. "Sie wurden als talentierter Produzent und scharfsinniger Regisseur gepriesen", sagte die Universitätspräsidentin in ihrer Laudatio. Diese Vorschuss-Lorbeeren hätten im letzten Jahr mit dem Erfolg des oscarprämierten Films "Argo" Früchte getragen. Deshalb bekomme er den Doktor der bildenden Künste.