Hodenhagen (dpa) - Justin Biebers Affe "Mally" hat nach Informationen der "Bild" eine neue Heimat gefunden: den Seregenti-Park in der Lüneburger Heide. Der Freizeitpark hat das aber nicht offiziell bestätigt. Auch das verantwortliche Bundesamt für Naturschutz sagte nichts zu der Frage, ob Biebers Kapuzineraffe jetzt in Hodenhagen lebe. Äffchen "Mally" war im März am Münchner Flughafen beschlagnahmt worden, weil Justin Bieber bei seiner Einreise nach Deutschland keine Papiere für das Tier dabei hatte.