Hanoi (AFP) Wegen kritischer Artikel über die kommunistische Regierung Vietnams ist ein bekannter Blogger des autoritär geführten Landes festgenommen worden. Dem 49-jährigen Truong Duy Nhat werde der "Missbrauch demokratischer Freiheiten gegen das Staatsinteresse" vorgeworfen, worauf bis zu sieben Jahre Haft stünden, berichtete die staatliche Zeitung "Tuoi Tre" am Montag. Ende April hatte Nhat die Staatsführung zum Rücktritt aufgefordert und geschrieben, es sei "Zeit für einen neuen Partei-Generalsekretär und Regierungschef", um das Land aus seiner wirtschaftlichen und politischen Krise zu führen.