Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat seine Erholung am Dienstag fortgesetzt. Der Dax stieg um 1,16 Prozent auf 8480,87 Punkte und knüpfte damit an die positive Entwicklung vom Vortag an.

Zum Rekordhoch vom vergangenen Mittwoch bei 8557,86 Punkten fehlen dem Leitindex damit nur noch knapp 80 Punkte. Der MDax rückte am Dienstag um 1,69 Prozent auf 14 303,83 Punkte vor und der TecDax gewann 1,11 Prozent auf 979,26 Punkte.

"Wie zuletzt schon häufiger gesehen, werden selbst leichte Zwischenkonsolidierungen an den Aktienbörsen von Investoren zum Einstieg genutzt", kommentierte Marktstratege Gregor Kuhn vom Broker IG.