Hannover (AFP) Die Löhne der mehr als 100.000 Beschäftigten des Volkswagen-Konzerns in Deutschland steigen in den kommenden 20 Monaten um 5,6 Prozent. Darauf einigten sich die IG Metall und das Unternehmen nach eigenen Angaben in der Nacht zum Dienstag in der zweiten Runde ihrer Verhandlungen über einen Haustarif. Die Lohnanhebung erfolgt demnach in zwei Stufen: um 3,4 Prozent ab September 2013 und um weitere 2,2 Prozent ab Juli 2014.