Berlin (AFP) Elektrofahrräder haben trotz ihres hohen Preises häufig gravierende Mängel. Neun von 16 getesteten Pedelecs bekamen von der Stiftung Warentest nur die Note "Mangelhaft", wie die Zeitschrift "test" am Dienstag aus ihrer Juni-Ausgabe berichtete. Im Belastungstest über 20.000 Kilometer - das entspricht bei einer angenommenen Lebensdauer der Fahrräder von fünf Jahren einer durchschnittlichen Strecke von elf Kilometern pro Tag - kam es demnach zweimal zum Rahmenbruch und dreimal zum Lenkerbruch. Drei Elektroräder hatten zu schwache Bremsen.