Brüssel (AFP) Der britische Außenminister William Hague hat klargestellt, dass die Regierung in London sich nicht mehr an Fristen für Waffenlieferungen an Gegner des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad gebunden fühlt. Er habe "Diskussionen über ein Zeitlimit August" zur Kenntnis genommen, sagte Hague am Dienstag der Rundfunkgesellschaft BBC. Aber eine solche Befristung gebe es nicht.