Johannesburg (AFP) 17 Jahre nach Erhalt des grünen Lichts kommt der einzige von Nelson Mandela persönlich gebilligte Film über sein Leben ins Kino. "Mandela: Long Walk to Freedom" nach der gleichnamigen Autobiografie des südafrikanischen Anti-Apartheidshelden mit dem britischen Schauspieler Idris Elba in der Hauptrolle werde ab November ausgestrahlt, teilte Produzent Anant Singh am Montag mit. Er habe sich gefreut, als Mandela nach der Betrachtung mehrerer Fotos von Hauptdarsteller Elba gefragt habe: "Bin ich das?", erklärte Singh.