Hannover (dpa) - In den Verhandlungen um einen neuen Haustarif bei Volkswagen ist den Arbeitgebern und der Gewerkschaft ein Durchbruch geglückt. "Die Einigung steht so gut wie", sagte ein Sprecher der IG Metall am frühen Morgen in Hannover. Details zum Inhalt der Einigung nannten weder Gewerkschaft noch Arbeitgeber. Beide Seiten verwiesen auf eine gemeinsame Pressekonferenz am Vormittag. Der Haustarif bei Volkswagen regelt die Bezahlung von insgesamt rund 102 000 Mitarbeitern aus den sechs westdeutschen Werken und bei der VW-Bank.