Paris (SID) - Der Weltranglistenerste Novak Djokovic ist mit mehr Mühe als erwartet in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Der Vorjahresfinalist aus Serbien bezwang den 22-jährigen Belgier David Goffin nach 2:13 Stunden 7:6 (7:5), 6:4, 7:5. Australian-Open-Champion Djokovic fehlt nur noch der Titel beim wichtigsten Sandplatzturnier der Saison zum persönlichen Karriere-Grand-Slam. Bislang hat der 26-Jährige in Melbourne, Wimbledon und bei den US Open triumphiert.