New York (AFP) Nach zweimaligem Aufschub und mit zehn Monaten Verspätung hat nun auch New York ein eigenes Fahrradverleihsystem. Unter feiertäglichen Verkehrsbedingungen dank des Memorial Day nutzten tausende Einwohner und Urlauber am Montag den neuen Service. Bis 17.00 Uhr (23.00 Uhr MESZ) meldeten die Organisatoren 6000 Einzeltouren, bei denen insgesamt 22.000 Kilometer zurückgelegt wurden. In einer ersten Phase will die Stadt 6000 blaue "Citi Bikes" zur Verfügung stellen, verteilt auf 333 Parkstationen in Manhattan und Brooklyn. Später soll die Zahl auf 10.000 Räder und 600 Stationen steigen.