Berlin (Deutschland) (AFP) Der tatsächliche Spritverbrauch von neuen Autos ist einer Studie zufolge um ein Viertel höher als von den Herstellern angegeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Dienstag in Berlin vorgestellte Untersuchung des International Council on Clean Transportation (ICCT). Dabei wurden die offiziellen Angaben laut ICCT mit Daten aus anderen, unabhängigen Quellen aus verschiedenen europäischen Ländern verglichen.