Paris (AFP) Ein handgeschriebenes Drehbuch für den Film "Die Verachtung" von Jean-Luc Godard ist in Paris für die Rekordsumme von 144.300 Euro versteigert worden. Der Erlös für das aus dem Jahr 1963 stammende Manuskript war damit doppelt so hoch wie erwartet, wie das Auktionshaus Artcurial am Mittwoch mitteilte. Demnach war der Wert auf 60.000 bis 80.000 Euro geschätzt worden. Um das Drehbuch hatten bei der Auktion am Dienstag zwei französische und ein US-Sammler konkurriert. Ein Franzose bekam den Zuschlag.