Berlin (Deutschland) (AFP) Ein "wirklich cooles" Android-Smartphone verspricht die in den Niederlanden ansässige Initiative Fairphone - das Wichtigste aber ist: Es soll unter möglichst fairen Bedingungen hergestellt werden. Wenn bis zum 14. Juni 5000 Vorbestellungen eingehen, dann geht das Fairphone in die Produktion. Bis Donnerstag sagten schon mehr als 3400 Menschen zu, 325 Euro für ein Fairphone zu bezahlen.