Berlin (AFP) SPD-Chef Sigmar Gabriel stützt EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) mit seiner harscher Kritik am Zustand der EU grundsätzlich. "Europa ist in der Tat in schlechtem Zustand", sagte Gabriel am Donnerstag zu "Spiegel Online". "Wir müssen offen über den Zustand der EU reden." Wer offensichtliche Probleme verschweige, "hilft nur den Anti-Europäern". Die SPD sehe aber andere Gründe für die Probleme Europas als Oettinger.