Bangkok (AFP) Der während seiner Auslieferung nach Deutschland in Bangkok geflüchtete Juwelendieb sitzt wieder hinter Gittern. Nach zwei Wochen auf der Flucht sei der 25-jährige Deutsche wieder gefasst worden, teilte die Polizei am Donnerstag in der thailändischen Hauptstadt mit. Der Mann sei in der Nähe der deutschen Botschaft in Bangkok festgenommen worden. Er werde nun vermutlich kommende Woche endgültig nach Deutschland ausgeliefert.