Lausanne (dpa) - Die USA haben ihre Vormachtstellung in der Weltwirtschaft zurückerobert und sind wieder das wettbewerbsfähigste Land der Erde. Deutschland behauptet sich im globalen Konkurrenzkampf bestens und kann in dem Jahresranking der angesehenen Schweizer Wirtschaftshochschule IMD seinen neunten Rang verteidigen. Neun andere Länder der Eurozone haben jedoch sichtbar mit der Schuldenkrise zu kämpfen und sacken im Vergleich der 60 wichtigsten Volkswirtschaften teils stark ab. Das betrifft nicht nur südeuropäische Krisenländer - sondern auch die Niederlande und Finnland.