Miranshah (Pakistan) (AFP) Die pakistanischen Taliban haben am Donnerstag die Tötung ihres Vizechefs bei einem US-Drohnenangriff vom Vortag bestätigt. "Sechs unserer Männer einschließlich Waliur Rehman wurden bei der Attacke getötet", sagte der Sprecher der islamistischen Gruppierung Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP), Ehsanullah Ehsan, der Nachrichtenagentur AFP. Rehman sei als "Märtyrer" gestorben. "Wir werden seine Mission fortsetzen und ziehen unser Angebot zum Dialog mit der pakistanischen Regierung, die für den Angriff mitverantwortlich ist, zurück", sagte der Sprecher.