San Francisco (AFP) Nach dem Internet-Kurznachrichtendienst Twitter führt auch das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook ein System zur Authentifizierung von Profilen Prominenter ein. Wie das kalifornische Unternehmen am Mittwoch (Ortszeit)auf seinem Blog mitteilte, wird durch einen kleinen blauen Kreis mit einem weißen Häkchen in der Mitte bestätigt, dass die jeweilige Seite von berühmten Persönlichkeiten oder Firmen tatsächlich echt und nicht gefälscht ist.