Washington (SID) - 2:0 Siege, 1:0 Tore für Jürgen Klinsmann: Erst zwei Mal trafen Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und sein früherer Chef Klinsmann in offiziellen Spielen aufeinander, beide Male als Spieler. Dabei hatte der heutige US-Coach stets die Nase vorne. Als Trainer treffen die beiden am Sonntag (20.30 Uhr MESZ/ZDF) beim Länderspiel der USA gegen Deutschland zum ersten Mal aufeinander.

In der Hinrunde der Saison 1982/83 gewannen Klinsmanns Stuttgarter Kickers in der 2. Bundesliga mit 4:1 gegen den SC Freiburg und Löw. Beide Stürmer spielten 90 Minuten durch, blieben aber ohne Tor. In der Rückrunde 83/84 gewannen die Kickers dann 2:1 gegen den SC, Klinsmann erzielte das 2:0 (35.).

In den anderen vier möglichen Vergleichen gingen sich die beiden aus dem Weg. Im Rückspiel 82/83 fehlte Klinsmann, im Hinspiel 83/84 Löw. Und auch die beiden einzigen möglichen Erstliga-Duelle kamen nicht zustande. Löw fehlte in der Hinrunde 84/85 beim 0:5 des Karlsruher SC gegen den VfB Stuttgart. Beim 1:1 im Rückspiel stand Klinsmann nicht auf dem Platz.