Berlin (dpa) - Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hält die Fußball-Nationalmannschaft nach dem deutschen Europacup-Triumph bei der Weltmeisterschaft in Brasilien für titelreif. Wenn Dortmund und Bayern mit vielen deutschen Nationalspielern das Champions-League-Finale packen, sei das der Beweis, dass auch bei der Nationalmannschaft jetzt ein Titel möglich sei. Diese Generation müsse im nächsten Jahr das große Ziel WM-Sieg haben, sagte Rummenigge in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Understatement mache keinen Sinn.