Rangun (AFP) Birmas Staatschef Thein Sein hat die Freilassung aller politischen Gefangenen angekündigt. "Ich will, dass kein echter politischer Gefangener mehr in Haft sitzt", sagte der Präsident am Dienstag in einer Radioansprache. Die Regierung werde alle Fälle überprüfen und bald all jene freilassen, die als politische Gefangene eingestuft würden. Ausgeschlossen seien jedoch alle, die Gewalttaten begangen haben, sagte Thein Sein. Seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren wurden bereits mehrere hundert politische Häftlinge freigelassen.