Brüssel (dpa) - Im Handelskonflikt mit China um billige Solarpaneele hat die EU-Kommission vorläufige Strafzölle beschlossen. Das berichteten Diplomaten in Brüssel. Wegen des hohen Marktwerts der Einfuhren ist der Streitfall beispiellos. Die Strafmaßnahmen sind wegen des Widerstands Deutschlands und 17 weiterer EU-Staaten politisch äußerst umstritten. Berlin setzt sich für Verhandlungen ein. Die europäische Solarbranche ist von etlichen Pleiten und Werksschließungen geschwächt.