Brüssel (dpa) - Der europäische Branchenverband EU Pro Sun hat die beschlossenen EU-Strafzölle gegen chinesische Dumpingpreise für Solarmodule erleichtert aufgenommen. Chinesisches Dumping habe Europas Solarindustrie schon Tausende Jobs und über 60 Werksschließungen gekostet, teilte EU Pro Sun mit. Der Verband hatte in Brüssel Beschwerde gegen Billigimporte aus China eingelegt. Die chinesische Regierung müsse nun mit eigenen Vorschlägen darlegen, wie das Dumping nachhaltig gestoppt werden könne.