Miami (dpa) - Der abgetretene Fußball-Star David Beckham hat womöglich ein neues Betätigungsfeld gefunden. Der frühere englische Nationalmannschaftskapitän ist in Miami unterwegs und prüft die Möglichkeit, ein Fußball-Team für die Major League Soccer in der Stadt aus dem US-Bundesstaat Florida zu installieren. Deshalb besichtigte Beckham bereits das Sun Life sowie das Florida International University Stadium. Beckham beendete jüngst seine Fußball-Karriere beim französischen Meister Paris St. Germain.