London (AFP) Aus gesundheitlichen Gründen hat der britische Prinz Philip Königin Elizabeth II. am Montagabend nicht zu einem Empfang aus Anlass des 60. Jahrestags ihrer Krönung begleiten können. Der 91-Jährige habe sich "nicht gut gefühlt", sagte ein Sprecher des Hofs, ohne nähere Angaben zu machen. Am Festgottesdienst zum Krönungsjubiläum am Dienstag werde Philip aber teilnehmen. Der Ehemann der Queen war am Montag zusammen mit ihr bei einem Galaabend erwartet worden.