Köln (SID) - Der kroatische Nationalspieler Domagoj Duvnjak von Champions-League-Sieger HSV Hamburg ist von den Trainern und Managern der Handball-Bundesliga (HBL) zum Spieler der Saison gewählt worden. Der 25 Jahre alte Spielmacher verwies den Tschechen Filip Jicha vom deutschen Meister THW Kiel und den Dänen Thomas Mogensen von der SG Flensburg-Handewitt auf die Plätze zwei und drei. Duvnjak wird am Mittwoch vor dem Heimspiel gegen den TBV Lemgo von HBL-Geschäftsführer Holger Kaiser geehrt.