Kapstadt (dpa) - Der wegen Mordes angeklagte Paralympics-Star Oscar Pistorius wird heute erstmals seit Februar wieder vor Gericht in Pretoria erscheinen.

Allerdings haben sich Verteidigung und Staatsanwaltschaft bereits auf eine Vertagung des eigentlichen Prozessbeginns auf frühestens August geeinigt. Der Richter muss nun bei der Anhörung über einen Termin entscheiden.

Pistorius hatte am 14. Februar seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen. Der 26-jährige Südafrikaner sagt, er habe versehentlich durch eine verschlossene Tür auf die 29-Jährige geschossen, weil er einen Einbrecher im Haus vermutete. Der behinderte Profi-Sportler wurde im Februar vom Gericht gegen Kaution freigelassen und lebt seither bei seinem Onkel.