Kapstadt (dpa) - Der Prozessbeginn gegen den Paralympics-Star Oscar Pistorius ist auf den 19. August vertagt worden. Das beschloss das Magistratsgericht in Pretoria. Der 26-jährige Pistorius ist wegen Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp angeklagt. Er hatte sie am 14. Februar erschossen. Der 26-jährige Südafrikaner sagt, er habe versehentlich durch eine verschlossene Tür geschossen, weil er einen Einbrecher im Haus vermutete.