München (dpa) - Die US-Schauspielerin und Sängerin Hayden Panettiere hat ein Faible für München. "München ist eine wundervolle Stadt, und ich liebe es, Dirndl zu tragen", sagte die 23-Jährige am Montagabend in der bayerischen Landeshauptstadt.

Ihre Beziehung zu Deutschland erklärte sie mit ihrer Herkunft: "Meine Mutter ist deutsch-italienischer Abstammung, ihr Nachname war Vogel."

Panettiere wird von US-Medien als heiße Kandidatin für den Emmy Award gehandelt, den wichtigsten amerikanischen Fernsehpreis. In der Serie "Nashville", demnächst auf dem Bezahlsender Fox, könne sie endlich ihr Cheerleader-Image hinter sich lassen: "Als Sängerin kann ich hiermit meine Liebe zur Country-Musik ausdrücken und gleichzeitig die Rolle einer vielschichtigen Persönlichkeit spielen", sagte sie.

Ihren 24. Geburtstag am 21. August werde sie wohl in Nashville verbringen - voraussichtlich bei einem Dreh auf einem Floß.