Genf (AFP) Die Vereinten Nationen haben eine unabhängige Untersuchung der Polizeigewalt bei den jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in der Türkei verlangt. "Wir sind beunruhigt über Berichte zu überzogener Gewaltanwendung durch Sicherheitsbeamte gegenüber Demonstranten in der Türkei", sagte die Sprecherin des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte, Cecile Pouilly, am Dienstag in Genf. Es müsse "rasche, sorgfältige und unabhängige Untersuchungen" geben, die Verantwortlichen müssten "juristisch verfolgt" werden.