Washington (AFP) Während Frankreich den Einsatz von Chemiewaffen im syrischen Bürgerkrieg für eindeutig belegt hält, verlangen die USA noch weitergehende Beweise. "Wir müssen die vorliegende Beweislage erhärten (...), bevor wir irgendwelche Entscheidungen treffen können", sagte der Sprecher von US-Präsident Barack Obama, Jay Carney, am Dienstag in Washington. Dafür seien aber "noch mehr Untersuchungen notwendig".