Berlin (dpa) - Die Flutwelle rollt Donau und Elbe hinab. Die Schäden in Süd- und Ostdeutschland und Nachbarländern sind enorm. Kanzlerin Merkel packt Sandsäcke an und verspricht Millionenhilfen.