Buenos Aires (AFP) Ein ungewöhnliches Drogenversteck haben Polizisten in Argentinien entdeckt: Bei einer Routinekontrolle an einem Busbahnhof in Posadas im Nordosten des Landes fanden sie 14 Kilogramm Marihuana in einem Schweinekadaver.