Berlin (AFP) Der SPD-Verteidigungsexperte Hans-Peter Bartels hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) in der Affäre um das gescheiterte Drohnen-Projekt Euro Hawk der Lüge bezichtigt. Der Minister habe "natürlich" vor Mitte Mai gewusst, dass es massive Probleme bei dem Projekt gab, sagte Bartels der "Bild"-Zeitung (Freitagausgabe). Dies habe sogar in der Zeitung gestanden.