Paris (AFP) Nach der tödlichen Skinhead-Attacke auf einen jungen Linksaktivisten in Paris ist der mutmaßliche Täter offenbar gefasst. Es seien mehrere Verdächtige festgenommen worden, unter ihnen der "wahrscheinliche Täter", sagte Frankreichs Innenminister Manuel Valls am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Nach Angaben aus Polizeikreisen wurden insgesamt vier Menschen festgenommen. Demnach lagen der Polizei nach der Tat schnell genaue Hinweise auf die Verdächtigen und Fotos von ihnen vor.