Stuttgart/Hannover (SID) - Der Wechsel des norwegischen Stürmers Mohammed Abdellaoue (27) von Hannover 96 zum VfB Stuttgart ist praktisch perfekt. "Der VfB kann mit Abdellaoue rechnen. Wir wissen, dass er zum VfB gehen will - und wir wollen seinen Wunsch auch erfüllen. Darauf kann sich Fredi Bobic verlassen", sagte der 96-Präsident Martin Kind der Stuttgarter Zeitung (Freitagsausgabe).

Abdellaoue wäre schon die sechste Verpflichtung von VfB-Sportvorstand Bobic für die kommende Saison. "Mein Anruf nach Stuttgart wird sehr zeitnah stattfinden, spätestens nächste Woche", sagte Kind und ergänzte, man sei nicht auf einem türkischen Bazar und werde deshalb auch nicht endlos um die Ablösesumme feilschen. Der VfB bietet angeblich 3,5 Millionen Euro.