Petach Tikva (SID) - Der Deutsche Fußall-Bund (DFB) bringt bei der U21-EM in Israel mit einer besonderen Aktion seine Verbundenheit zum Gastgeber zum Ausdruck. Das Team von DFB-Trainer Rainer Adrion wird sich vor seinem Auftaktspiel gegen die Niederlande am Donnerstag in Petach Tikva (20.30 Uhr/Kabel1) mit speziellen T-Shirts aufwärmen. Auf den blauen Trikots ist ein hebräischer Schriftzug mit den Worten "Margishim Babait" ("Wir fühlen uns wie zu Hause") aufgedruckt, was in Israel als höchstes Kompliment gewertet wird.

"Der DFB und der israelische Fußball-Verband pflegen seit vielen Jahren eine enge Freundschaft. Mit den T-Shirts wollen wir unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen und uns bei den Israelis für die tolle Gastfreundschaft bedanken", sagte DFB-Teammanager Joti Chatzialexiou.