Madrid (AFP) Der britische Bestseller-Autor Tom Sharpe ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Schriftsteller sei am Morgen den Komplikationen seiner Diabetes-Erkrankung erlegen, erklärte ein Vertreter von Sharpes Verlag in Spanien, Anagrama, am Donnerstag. Der für seine satirische Feder bekannte Sharpe besaß ein Haus am Meer in Katalonien, wo er seit Ende der 1980er Jahren lebte.