Frankfurt/Main (SID) - Die Fußballer von Bayern München sind von den 3800 Sporthilfe-Athleten zum "Sportler des Monats" Mai gewählt worden. Die Mannschaft von Jupp Heynckes hatte im Mai durch den Finalsieg gegen Borussia Dortmund im Londoner Wembley-Stadion die Champions League gewonnen und vollendete mit dem Erfolg im DFB-Pokal Anfang Juni und der bereits im April gefeierten deutschen Meisterschaft erstmals das historische Triple.

Der FC Bayern setzte sich mit 44,3 Prozent der Stimmen vor der Kanutin Franziska Weber (36,6) und den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg (19,1) durch.

Weber hatte im Kajak-Einer und -Zweier zwei Weltcupsiege geholt. Das Team des VfL Wolfsburg hingegen hatte mit dem Gewinn des Triples wie der FCB eine herausragende Saison gekrönt.