Philadelphia (AFP) Beim Einsturz eines leerstehenden Wohnhauses auf ein benachbartes Geschäft sind in der US-Großstadt Philadelphia nach jüngsten Angaben mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele sich um fünf Frauen und einen Mann, sagte Bürgermeister Michael Nutter am Mittwochabend (Ortszeit). Nutter bestätigte, dass bei dem Unglück am Mittwoch auch 13 Menschen verletzt worden seien. Die Suche nach weiteren Opfern werde fortgesetzt. Nach Angaben der Behörden war unklar, wieviele Menschen sich zum Zeitpunkt des Unglücks in dem Gebäude aufhielten.