Hamburg (AFP) Pep Guardiola, der neue Trainer des FC Bayern München, paukt seit über einem halben Jahr intensiv Deutsch. Wie sein Bruder Pere, der auch dessen Manager ist, dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Spiegel" sagte, nahm Pep Guardiola seit November in New York Einzelunterricht bei einer Deutschlehrerin. Pep habe "jeden Tag vier Stunden, wie ein Irrer" gepaukt. Pere Guardiola zeigte sich überzeugt, dass der neue Bayern-Trainer seine erste Pressekonferenz auf Deutsch halten werde. "Das ist ein sturer Hund, der macht das."