Seoul (AFP) Nord- und Südkorea haben sich nach einem Medienbericht auf die ersten Gespräche auf Regierungsebene seit 2007 geeinigt. Das Treffen soll bereits am Mittwoch und Donnerstag in Seoul stattfinden, wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap meldete. Darauf hätten sich beide Seiten am Montag (Ortszeit) nach 18-stündigen Beratungen auf Arbeitsebene im Grenzort Panmunjom verständigt.