Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel trauert um den Philologen und Schriftsteller Walter Jens. Er sei einer der "bedeutenden Intellektuellen in unserem Land" gewesen und habe das Wort Streitkultur jahrelang verkörpert, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Jens war gestern Abend im Alter von 90 Jahren in Tübingen gestorben. Das Mitgefühl der Bundesregierung gelte vor allem der Witwe Inge Jens und der Familie.