Ankara (AFP) Die türkische Polizei ist am Montagabend erneut gewaltsam gegen regierungskritische Demonstranten in Ankara vorgegangen. Die Polizei habe unter anderem Tränengas eingesetzt, um die Menge zu zerstreuen, berichtete ein AFP-Fotograf. Zu der Demonstration waren mehrere hundert Menschen im Zentrum der türkischen Hauptstadt zusammengekommen.